Informationsplattform für Missbrauchte Christen

GM heilen

Autor: Ken Blue


Erhältich bei Amazon


Rezession:

"Geistlicher Missbrauch ist eine Realität in Gemeinden und christlichen Organisationen. Doch wie kann es soweit kommen, dass Gemeindemitglieder unter quälenden Druck gesetzt und Missionsmitarbeiter verheizt werden? Wie kann es geschehen, dass Leiter Unterwürfigkeit verlangen, sich an Spenden bereichern oder gar an Frauen vergreifen?

Ken Blue zeigt nicht mit dem Finger auf die 'Täter', sondern will Leser dafür sensibel machen, wo geistlicher Missbrauch im kleinen beginnt. Als Leitfaden nimmt er dafür die Kriterien, mit denen Jesus bereits die Pharisäer demaskierte: das Aufladen von schweren Bürden, die Lust an der Selbstdarstellung und das scheinbar so fromme Verdrehen von Richtig und Falsch, von Wichtig und Unwichtig.
Aber auch den potentiellen Opfern hilft Blue, ihre Neigung zur Abhängigkeit zu erkennen. Anhand vieler Beispiele macht er Betroffenen Mut, den Weg der Befreiung, Heilung und Vergebung zu gehen."

Broschiert - 191 Seiten - Brunnen-Verlag, Giessen
Erscheinungsdatum: August 2002
ISBN: 3-7655-1128-5
News
18.01.2018:
Ausführungen zu
Mind Control (Gedankenumbildung)
 
17. August 2016:
neue Literaturempfehlung
"Geistlicher Missbrauch - Auswege aus Frommer Gewalt"
 
12. November 2016:
Es steht ab sofort eine Zusammenfassung des Buches "Unchurching" in Deutsch zur Verfügung.
 
10. Oktober 2016:
Das Buch "Geistlicher Missbrauch" wird neu herausgegeben!
Mehr dazu

 
24. Mai 2013:
neue Videos zum
Thema Der Zehnte

13. Juli 2010:
neue Literaturempfehlung
"Der Schrei der Wildgänse"


28. April 2008:
"Geistlicher Missbrauch Schweiz" wurde vom Forum-Style auf eine Info-Plattform umgewandelt.
Infos zu den Beweggründen, Zielen etc. finden Sie auf der Startseite.

Das alte Forum steht nicht mehr zur Verfügung.
Powered by CMSimple